Plattensee Wetter
+15°

Strafen für eklatante und wiederkehrende Verstöße gegen die Vorschriften


Tat


Verbot, ein Bereichskarte zu kaufen


Kriminalität (wertvoller Diebstahl, Wilderei, Tierquälerei)


10 Jahre


Nicht autorisiertes Fischen einer Person unter Verbot:


Doppelte der Dauer des Verbots, aber mindestens 2 Jahre


Abgeschlossener oder versuchter Transport von lebendem Fischen


5 Jahre


Verletzung des Bootsangelnverbots im April gemäß Punkt 6 dieser Verordnung:


2 Jahre


Beibehaltung von Fische während  ihre Schonzeit


2 Jahre


Verstoß gegen Fangbeschränkungen:

 


1-5 Jahre


Verstoß gegen Mindestmaßbeschränkungen:


1-3 Jahre


Verstoß gegen Maximalmaßbeschränkungen:


5 Jahre


Verstoß gegen die Regeln der  Fangbuchführung (Fälschung oder Änderung der eingegebenen Daten, Fehler bei der Eingabe eines oder mehrerer Fische)


1-3 Jahre


Verwendung von deutlich mehr Ruten als erlaubt:


1-3 Jahre


Einen einheimischen Fisch im Besitz eines Hineinschleppen/Hineintragen-Jahreskarte zu behalten:


2 Jahre


Hineinschleppen ohne gültige Karte für diese Methode:


2 Jahre

Wiederholung:

  Wenn ein Angler wiederholt einen der oben aufgeführten eklatante und wiederkehrende Verstöße gegen die Vorschriften begeht (nachdem er dafür bestraft wurde), wird die Dauer des Verbots das Doppelte des Originals betragen.

Wenn ein Angler für eine Tat bestraft wird, die hier nicht aufgeführt ist, und innerhalb der nächsten 3 Jahre jegliche Art von Verstoß begeht, wird er für 2 Jahre verboten.